Kostal Pico 7.0 Daten in eine MySQL Datenbank schreiben

Hallo,

Von meiner Photovoltaik Anlage möchte ich gern die Gesamt erwirtschaftete Energie und andere Werte in einer Datenbank ablegen. So das ich die Daten im nachhinein auch noch
in irgendeiner Form später visualisieren kann (Jahres Energie pro Tag, oder Tagesenergie
pro Stunde, Einspeiseleistung usw.)

Der Wechselrichter ist ein Kostal Piko 7 der eine Netzwerkschnittstelle hat,
und auf der ersten Seite diese Informationen anzeigt :
img_1018Kostal Piko 7

Das angehängte PHP Script : transmit_pv_values_to_mysqldb.php
lasse ich als user über ein cronjob alle 6 Minuten auf einem
Sheevaplug Computer mit Debian Linux “wheezy” ausführen und füttere so
meine MySQL Tabelle “pv_messdaten” in meiner Datenbank “mysweethome“.

Ihr müsstet vor eigener nutzung diese PHP Scripts allerdings :

  • MySQL installieren und dort die Datenbank mit der Tabelle darin erstellen.
    Das SQL Kommando zum erstellen der Tabelle lautet :

    CREATE TABLE `pv_messdaten` (`id` INT( 7 ) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT ,`Datum` DATE NOT NULL ,`Uhrzeit` TIME NOT NULL ,`Aktuell` INT( 4 ) NOT NULL ,`Gesamtenergie` INT( 6 ) NOT NULL ,`Tagesenergie` FLOAT( 2 ) NOT NULL ,`Gesamtberechnet` INT( 6 ) NOT NULL ,`S1_Spannung` INT( 3 ) NOT NULL ,`S1_Strom` FLOAT NOT NULL ,`S2_Spannung` INT( 3 ) NOT NULL ,`S2_Strom` FLOAT NOT NULL ,`L1_Spannung` INT( 3 ) NOT NULL ,`L1_Leistung` INT( 4 ) NOT NULL ,`L2_Spannung` INT( 3 ) NOT NULL ,`L2_Leistung` INT( 4 ) NOT NULL ,`L3_Spannung` INT( 3 ) NOT NULL ,`L3_Leistung` INT( 4 ) NOT NULL ,PRIMARY KEY ( `id` ));

  • Die Zugangsdaten für Piko 7 im Script anpassen
  • Die Zugangsdaten für MySQL DB im Script anpassen
  • Den Cronjob einrichten wenn das script läuft

Gruss
Klaus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>